Liebe Mitglieder

 

das Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens treffen natürlich auch unser Vereinsleben in vollem Umfang.

Nach einem einstimmigen Vorstandsbeschluss werden folgende Veranstaltungen abgesagt:

- Die Mitgliederversammlung am 28.03.2020 

- Der Dixie-Frühschoppen am 29.03.2020

- Die Tagesfahrt am 29.04.2020 zum Kaiserstuhl

- Die 5-Tagesfahrt vom 20.05. bis 24.05.2020 nach Lünebürg

 

Weitere Veranstaltungsabsagen behalten wir uns - je nach aktueller Entwicklung - vor.

 

Ergänzende Informationen:

Sofern Sie für die Fahrten bereits Anzahlungen geleistet bzw. diese vollständig bezahlt haben, werden Ihre Zahlungen selbstverständlich zurückerstattet. Bitte teilen Sie uns hierzu Ihre Bankverbindung mit. Nutzen Sie dafür bitte unser Formular, mit dem eine gesicherte Übertragung der Daten gewährleistet ist.

Zum Aufruf des Formulars klicken sie bitte hier: 

Wir werden Ihnen den Betrag dann umgehend überweisen.

Wir werden auch die persönlichen Geburtstagsgratulationen bei runden Geburtstagen bis auf Weiteres aussetzen. Im Interesse der Gesundheit unserer Mitglieder und aufgrund der aktuellen Rechtslage ist es nicht vertretbar, dass wir Sie persönlich aufsuchen und möglicherweise dadurch für die weitere Verbreitung der Infektion verantwortlich sind.

Sollten Sie zur Risikogruppe gehören (Vorerkrankungen/über 60 Jahre alt) und dringende Hilfe benötigen, gibt es zwischenzeitlich vielfältige Hilfsangebote auf der Seite der Stadt Offenburg.

Das Familienzentrum Oststadt hat einen Flyer mit einem Hilfsangebot des Seniorenbüros veröffentlicht, den sie hier herunterladen können.

Auch das Offenburger Tageblatt hat in seiner Ausgabe vom 20.03.2020 umfangreich über die Hilfemöglichkeiten informiert.

 

Sie können sich gerne auch über unsere E-Mail-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

an uns wenden. Wir werden dann schnellstmöglich versuchen, Ihnen persönlich zu helfen oder eine entsprechende Hilfestellung zu organisieren. 

Bitte halten Sie sich an die verordneten Einschränkungen und bleiben Sie gesund, damit wir in Zukunft alle gemeinsam unsere BONO-Veranstaltungen mit Ihnen durchführen können.