Luftballone flogen 2017 bis nach Bayern

Dieses Jahr konnten wir am Samstag 24.06. das Kinderfest bei schönem Wetter durchführen. Neben dem Spieleparcour mit 9 Spielstationen, Kinderschminken, Bastelecke und großem Trampolin wurde zum 24. Mal der Luftballonwettbewerb durchgeführt.

  • Rund 300 Luftballone wurden am 24. Juni 2017, während des Kinderfestes auf der Lindenhöhe, auf die Reise geschickt.
  • 28 Teilnehmerkarten wurden gefunden und zurückgesandt.
  • Die Luftballone flogen in östlicher Richtung. Die meisten wurden bei Böblingen, Kirchheim (Teck), Göppingen und Geislingen (Steige) gefunden.
  • Die kürzeste Wegstrecke der zurückgesandten Luftballon-Karten war Zunsweier (5 km). Am weitesten flog ein Luftballon bis Ingolstadt 258 km Luftlinie von Offenburg entfernt.

P1160823

Als Preise wurden Rucksäcke, Plüschtiere und Gutscheine überreicht.

 

2017.10.24 17.37.22 Luftballonwettbewerb 2017

Die roten Punkte markieren die Fundorte der 28 zurück gesandten Luftballonkarten. 

2017.10.24 17.38.55 Luftballonwettbewerb 2017

Der 1. Vorsitzende Roland Köhler übergibt den 5. Preis an Elias Preis (7 Jahre aus Schuttern). 

2017.10.24 17.39.21 Luftballonwettbewerb 2017

Übergabe des 4. Preises an Nele Gresbach, 6 Jahre aus Offenburg. 

2017.10.24 17.39.47 Luftballonwettbewerb 2017

Leven Breithaupt, 8 Jahre aus Offenburg erhält den 3. Preis.

2017.10.24 17.40.18 Luftballonwettbewerb 2017

Leon Boser, 1 Jahr alt aus Offenburg erhält den 2. Preis. 

2017.10.24 17.40.42 Luftballonwettbewerb 2017

Der 1. Preis geht an Finn Richter, 6 Jahre aus Offenburg. 

2017.10.24 17.43.11 Luftballonwettbewerb 2017

Auf dem Bild die glücklichen Kinder: (von links) Finn Richter, Leon Boser im Kinderwagen, Leven Breithaupt, Nele Gresbach und Elias Preiss. Dahinter Hubert Müller von der BONO.

Das Wetter für Offenburg



Go to top