Liebe Mitglieder

 

das Corona-Virus und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens treffen natürlich auch unser Vereinsleben in vollem Umfang.

Nach einem einstimmigen Vorstandsbeschluss werden folgende Veranstaltungen abgesagt:

- Die Mitgliederversammlung am 28.03.2020 

- Der Dixie-Frühschoppen am 29.03.2020

- Die Tagesfahrt am 29.04.2020 zum Kaiserstuhl

- Die 5-Tagesfahrt vom 20.05. bis 24.05.2020 nach Lünebürg

 

Weitere Veranstaltungsabsagen behalten wir uns - je nach aktueller Entwicklung - vor.

 

Ergänzende Informationen:

Sofern Sie für die Fahrten bereits Anzahlungen geleistet bzw. diese vollständig bezahlt haben, werden Ihre Zahlungen selbstverständlich zurückerstattet. Bitte teilen Sie uns hierzu Ihre Bankverbindung mit. Nutzen Sie dafür bitte unser Formular, mit dem eine gesicherte Übertragung der Daten gewährleistet ist.

Zum Aufruf des Formulars klicken sie bitte hier: 

Wir werden Ihnen den Betrag dann umgehend überweisen.

Wir werden auch die persönlichen Geburtstagsgratulationen bei runden Geburtstagen bis auf Weiteres aussetzen. Im Interesse der Gesundheit unserer Mitglieder und aufgrund der aktuellen Rechtslage ist es nicht vertretbar, dass wir Sie persönlich aufsuchen und möglicherweise dadurch für die weitere Verbreitung der Infektion verantwortlich sind.

Sollten Sie zur Risikogruppe gehören (Vorerkrankungen/über 60 Jahre alt) und dringende Hilfe benötigen, gibt es zwischenzeitlich vielfältige Hilfsangebote auf der Seite der Stadt Offenburg.

Das Familienzentrum Oststadt hat einen Flyer mit einem Hilfsangebot des Seniorenbüros veröffentlicht, den sie hier herunterladen können.

Auch das Offenburger Tageblatt hat in seiner Ausgabe vom 20.03.2020 umfangreich über die Hilfemöglichkeiten informiert.

 

Sie können sich gerne auch über unsere E-Mail-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

an uns wenden. Wir werden dann schnellstmöglich versuchen, Ihnen persönlich zu helfen oder eine entsprechende Hilfestellung zu organisieren. 

Bitte halten Sie sich an die verordneten Einschränkungen und bleiben Sie gesund, damit wir in Zukunft alle gemeinsam unsere BONO-Veranstaltungen mit Ihnen durchführen können.

 

Liebe Mitglieder und Freunde der Bono,

aufgrund mehrfacher Nachfragen möchten wir darauf hinweisen, dass es im Jahr 2020 kein Skatturnier bei der BONO gibt. Wir hatten aufgrund von Umbaumaßnahmen den Schillersaal in Offenburg nicht zur Verfügung und haben uns deshalb entschieden, das Turnier ausfallen zu lassen. 

Wenn alles klappt, wird es im Jahr 2021 wieder ein Skatturnier geben. Wir werden sie selbstverständlich rechtzeitig darüber informieren.

 

Ihr BONO-Vorstandsteam

Absage 5 Tagesfahrt2020

 

hier gehts zum                   Reiseprogramm

 

Preisverleihung des Luftballonwettbewerbs 2019 der Bürgergemeinschaft
Offenburg Nord-Ost am 05.11.2019 
im Familienzentrum Oststadt

  • Rund 225 Luftballone wurden während des Kinderfestes am 29.Juni 2019 auf der Lindenhöhe, auf die Reise geschickt.
  • 17 Teilnehmerkarten wurden gefunden und zurückgesandt.
  • Bedingt durch Hitze und Windstille flogen die Luftballone dieses Jahr nicht über den Ortenaukreis hinaus.
  • Der weiteste gefundenen Luftballon flog bis Lautenbach, 26 km Luftlinie entfernt

Bild1

Im Beisein von Eltern und Geschwistern der Gewinnerkinder sowie Patrick Rotter und Tilman Berger vom Familienzentrum, Matthias Lipps, Martin Bricks und Hubert Müller von der Bono, übergibt unser 1. Vorsitzender Roland Köhler die Preise.

 

Bild2

  • Den 1. Preis gewinnt Carolina Rose Werner, 4 Jahre alt.

Fundort war im 26 km entfernten Lautenbach im Renchtal  

Bild2 1

  • Den 2. Preis gewinnt Lorenz Hüger, 4 Jahre alt.

Fundort war Achern-Mösbach, 25 km entfernt.

Bild3

  • Den 3. Preis gewinnt Jonathan Lehmann, 5 Jahre alt.

Fundort war Oberkirch-Haslach, 24 km entfernt.

Bild4

  • Den 4. Preis gewinnt Luca Schweiß, 5 Jahre alt.

Fundort war Renchen-Ulm, 23 km entfernt.

Bild5

  • Den 5. Preis gewinnt Marlene Müller, 5 Jahre alt.

Fundort war Renchen-Ulm, 23 km entfernt.

Bild6

Auf dem Gruppenfoto alle Gewinnerkinder von links:

Jonathan Lehmann, Luca Schweiß, Carolina Werner, Lorenz Hüger, Marlene Müller

 (alle aus Offenburg).

Dahinter von der Bono: Roland Köhler und Hubert Müller

Bild1 

Sehr geehrte Mitglieder !

Wir möchten für die Zustellung der Einladungen und Vereinspost zukünftig eine Alternative anbieten und Ihnen diese Schreiben auch wahlweise per Email-Versand zusenden. Dies spart neben dem Porto auch Kosten für Papier und Briefumschläge sowie nicht zuletzt Arbeitszeit.

 

Durch die Umstellung der Post von der bisherigen Versandart “Infopost” auf die sogenannte “Dialogpost” zahlen wir für alle Infoschreiben, die wir auf dem Postweg versenden, einen Mindermengenaufschlag.

Dadurch entfällt ca. 1/3 des Preises auf Briefe, die wir gar nicht verschicken.

Sollten Sie Interesse an einer Umstellung auf E-Mail-Versand haben, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Einwilligung, damit wir Ihnen zukünftig alle Infos per E-Mail übersenden dürfen. Die Datenschutzgrundverordnung schreibt uns vor, dass wir sowohl für die Speicherung als auch für den E-Mail-Versand Ihre Einwilligung einholen müssen. Ausführliche Hinweise hierzu finden Sie auf unserer Webseite

www.bono-offenburg.de

Für die Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Einwilligungserklärung haben wir ein Formular auf unserer Webseite eingerichtet.

Sie finden dieses Formular unter:

https://bono-offenburg.de/index.php/service/e-mail-adresse-mitteilen-oder-aendern

Die Umstellung ist absolut freiwillig. Wenn Sie unsere Info-Schreiben weiterhin per Post erhalten möchten, müssen Sie nichts veranlassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr BONO - Vorstandsteam

Das Wetter für Offenburg



Go to top